Die Suche ergab 634 Treffer

von Sven
Mo 27. Jan 2020, 10:14
Forum: Servo-Dekoder SanD / SanD-Ei
Thema: Weichenantrieb mit Servo - welche Hardware?
Antworten: 1
Zugriffe: 2031

Re: Weichenantrieb mit Servo - welche Hardware?

Hallo, Jetzt habe ich ja meine obigen Weichen-Decoder, die m.E. nur für Magnet-/Spulenweichen gedacht sind. Einen Servo direkt bekomme ich damit ja nicht angesteuert. Aber die obigen Servo-Decoder sind wiederum ja eigenständige decoder, die man mit einer eigenen Digital-Adressen versehen kann? so is...
von Sven
Mo 27. Jan 2020, 10:04
Forum: WeichEi / WeichZwei
Thema: Nochmal Weichzwei hektisch blinken
Antworten: 5
Zugriffe: 1796

Re: Nochmal Weichzwei hektisch blinken

Hallo, bei Dir geht es um die Funktionsdekoder Software. Hier scheinen die Probleme daher zu kommen, dass bereits Loks mit aktiver F-Taste auf dem Gleis sind. Es ist hier das Vorgehen nötig wie auf der Website beschrieben: 1. Die Zentrale sollte zunächst möglichst keine Lok mit eingeschalteter Funkt...
von Sven
Di 21. Jan 2020, 14:46
Forum: Drehscheiben-Dekoder DSD2010
Thema: 2 Leiter Rückmelder/ Kurzschluss
Antworten: 16
Zugriffe: 4576

Re: 2 Leiter Rückmelder/ Kurzschluss

Hallo, Auf jeden Fall mußt Du Schleifer 1 oder Schleifer 2 der Bühne von der Schiene trennen und isoliert wieder anbauen. Genau über dieser Trennung liegt dann die Diodenschaltung. das ist aber schwierig zu realisieren. Evtl- ist es praktikabler, wenn man die Bühne in 3 Bereiche aufteilt. Der Mittle...
von Sven
Di 21. Jan 2020, 14:31
Forum: Drehscheiben-Dekoder DSD2010
Thema: Fehler bei der Positonsansteuereung
Antworten: 2
Zugriffe: 1443

Re: Fehler bei der Positonsansteuereung

Hallo, wenn "Klemm Fahrt" auftritt, dann scheint es ein Problem mit dem Sensor zu geben. Hier mit dem "Direct Drive" mal die Pegel kontrollieren und ggf. die Schwellwerte anpassen. Siehe Anleitung 5.6.1, die Sensor-Pegel müssen so aussehen wie dort in der Abbildung, also unter die BLAUe und ROTE Lin...
von Sven
Di 21. Jan 2020, 14:25
Forum: Drehscheiben-Dekoder DSD2010
Thema: DSD2010
Antworten: 4
Zugriffe: 1741

Re: DSD2010

das SUSI Modul ist inzwischen bei mir und hat definitiv eine Defekt (Leiterbahn abgetrennt)

Sven
von Sven
Di 21. Jan 2020, 14:23
Forum: S88 / S88-N
Thema: CS3+ Anschluss an S88-N-P
Antworten: 3
Zugriffe: 806

Re: CS3+ Anschluss an S88-N-P

Hallo Martin, das S88 N-P V2.2 bis zum aktuellen V2.4 sind hier nicht optimal. Zwar kann man durch Nachrüstung von IC4 für eine EINgangsspannung von 12V und durch Nachrüsten von IC4 für eine AUSGANGSspannung von 12V nachgerüstet werden. Aber das bezieht sich nur auf die Versorgungsspannungen, nicht ...
von Sven
Di 21. Jan 2020, 13:52
Forum: LED-Dekoder
Thema: LED_DEcoder_009 auf jedem Pin andere Funktion ?
Antworten: 1
Zugriffe: 789

Re: LED_DEcoder_009 auf jedem Pin andere Funktion ?

Hallo Herr Gnann, der LED Dekoder "Neon" erfüllt zumindest die Beleuchtung inkl. "defekter Neon Röhre" und das "Schweisslicht" https://www.digital-bahn.de/bau_led/led_neon.htm Ansonsten sind meine Dekoder nicht beliebig mit den Ausgangs-Effekten konfigurierbar - hier müsste ich auf andere Hersteller...
von Sven
Sa 4. Jan 2020, 13:21
Forum: Drehscheiben-Dekoder DSD2010
Thema: DSD2010
Antworten: 4
Zugriffe: 1741

Re: DSD2010

Hallo, das sind 2 Fehler: 1. Sound: ist das SUSI Modul denn konfiguriert, also mit Drehscheiben-Sound versehen oder ist das noch "leer"? GGf. muss das SUSI Modul getauscht werden. Wenn der Lautsprecher angeschlossen ist und ein Sound dann trotzdem nicht abspielbar ist, bleibt eigentlich fast nur noc...
von Sven
Sa 4. Jan 2020, 13:15
Forum: Drehscheiben-Dekoder DSD2010
Thema: DSD2010 - Intellibox II / WinDigiPet
Antworten: 4
Zugriffe: 1838

Re: DSD2010 - Intellibox II / WinDigiPet

Hallo, es kann sein, dass es an WDP liegt mit dem Motorola Format. Die Drehscheibe wird ja als "Märklin Kompatibel" angelegt. Und bei der ESU ECoS ist es dann so, dass die Drehscheibe über das Symbol im Gleisbild auch nur im MM Format angesteuert wird. Mag sein, dass dies über WDP genauso ist?!? Ode...
von Sven
Sa 28. Dez 2019, 01:59
Forum: Drehscheiben-Dekoder DSD2010
Thema: Feineinstellung des DSD 2010
Antworten: 3
Zugriffe: 4459

Re: Feineinstellung des DSD 2010

Hallo, Du schreibst "freilaufendes Ritzel". Bin bis jetzt mit dem Versuch gescheitert den SB Motor im Direct Drive einzustellen. Habe den Motor mit Übersetzung aber ohne Bühnenlauf nicht einstellen können. Soll der Motor ohne jegliche Getriebeübersetzung im Direct Drive eingestellt werden? Für mich ...