PIC Programmer V 1.20 und PBrennerNG V 4.8

Antworten
pmf
Beiträge: 70
Registriert: Mi 27. Apr 2011, 10:49
Wohnort: Portugal
PIC Programmer V 1.20 und PBrennerNG V 4.8

Beitrag von pmf » Fr 1. Jun 2018, 11:28

Hallo,

Wollte den PIC 16F690 von der Platine DSD2010 Grube und Bühne brennen, aber ich habe bemerkt, dass für meinem PIC Programmer Version 1.20 mit PBrennerNG v 4.8 der PIC nicht erkannt wird.
Habe auf Sven's Website gelesen das der IC3 mit ein LS07 bestückt sein mus an stat LS06.

Meine Fragen sind:

- Muss ich außer dem IC3 noch weitere Änderungen am den PIC Programmer vornehmen?

- Für die Software PBrennerNG v4.8 wenn ich mich nicht irre gibt es eine Konfiguration, bei der man Brenner 3 oder Brenner 5 einstellen muss. Welche Option muss ich für meinen Programmer auswählen?

Vielen Dank im Voraus.
Paulo
- Euer Modellbahnfreund aus Portugal - pmf

Benutzeravatar
Sven
Administrator
Beiträge: 648
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 14:13
Kontaktdaten:
Re: PIC Programmer V 1.20 und PBrennerNG V 4.8

Beitrag von Sven » Di 5. Jun 2018, 07:28

Hallo,
pmf hat geschrieben:
Fr 1. Jun 2018, 11:28
- Muss ich außer dem IC3 noch weitere Änderungen am den PIC Programmer vornehmen?
Es muss nur das IC geändert werden.
Allerdings ist PBrenner mit aktuellen Windows Versionen fast nicht mehr zum Laufen zu kriegen, siehe auch
viewtopic.php?f=13&t=789
pmf hat geschrieben:
Fr 1. Jun 2018, 11:28
- Für die Software PBrennerNG v4.8 wenn ich mich nicht irre gibt es eine Konfiguration, bei der man Brenner 3 oder Brenner 5 einstellen muss. Welche Option muss ich für meinen Programmer auswählen?
Brenner 2 oder 3 müssten das selbe ergeben. Da ich den PBrenner selber nicht mehr zum Laufen kriege, kann ich nicht nachsehen.

Grundsätzlich würde ich aber dringend zu einem PIcKit 2 oder PicKit 3 ratem, die man als Nachbauten bei Ebay für 10 Euro kriegen kann. PicKit 2 ist sehr einfach in der Handhabung (schönes Brenn-Programm), PicKit 3 ist für zukünftige PICs zum Teil nicht mehr zu umgehen. Inzwischen scheint es auch einen PicKit 4 zu geben

Sven


Antworten