Entprellen Rückmelder Bühne RM3 bis RM5

Forum für den "neuen" Drehscheiben-Dekoder DSD2010
Link zum Projekt: http://www.digital-bahn.de/bau_ds2010/d ... onzept.htm
Antworten
wuwesso
Beiträge: 516
Registriert: So 22. Apr 2012, 05:46
Wohnort: Meckenbach
Entprellen Rückmelder Bühne RM3 bis RM5

Beitrag von wuwesso » Sa 27. Mär 2021, 05:03

Hallo Sven,
hiermit bitte ich um Prüfung, ob für die Bühnen-Rückmelder RM3 bis RM5 die Einführung einer
einstellbaren Entprellzeit möglich ist.
Als Beispiel: 10ms und 2,5sec, wird in TC als Memory-Zeit für Rückmelder bezeichnet.

Begründung:
Werden die Rückmelder als Momentkontakt eingerichtet, so schalten sie unter Umständen bei
jedem Rad der Lok Ein/Aus. Hat das Rad Kontaktprobleme unter Umständen noch viel häufiger.
Dies führt zu hohem Datenverkehr auf dem Rückmelde-Bus.
Durch Definition einer Entprellzeit könnte dieser Datenverkehr erheblich reduziert werden.

Mit freundlichen Grüßen
Wolf Ulrich
MoBaSbs, TAMS-MC, Märklin-M, MM, TC-Gold, DSD-2010 mit *Anzeigemodul* für Mä-7286


Antworten