Relais8-S ohne Funktion

Diskussion über den Relais-1 und Relais-8 von http://www.digital-bahn.de
Benutzeravatar
wolveric
Beiträge: 58
Registriert: Mo 14. Mär 2011, 15:46
Wohnort: 49626 Bippen
Relais8-S ohne Funktion

Beitrag von wolveric » Do 27. Okt 2011, 17:15

Hallo,
Habe ein Problem mit Relais8-S V1.1 02/08: Es tut sich absolut nichts!
- UDig ist i.O.
- Fuse i.O.
- PIC 16F630 programmiert mit PIC Programmer von Sven und
Software PBrennerNG47 - Meldung in allen Pkt. O.K.
- Firmeware: relais8_332_mm.hex
- (ICProg meldet: kann Tait parallel nicht bedienen)
- keine Reaktion beim Aufruf der programmierten Adressen
- keine Reaktion bei Betätigung des Tasters zur manuellen Einstellung


- Relais8-Umschalter V1.11 10/04 genau w.o. behandelt funktioniert einwandfrei!
Bin Laie, reichen die Angaben für evtl. Hilfe
Gruß
Wolfgang
Wolfgang
H0, 3L, H0e als Bergwerksbahn, Bierwagen (nur Vitrine), Triebwagen,
E- und Diesel-Loks

Benutzeravatar
Sven
Administrator
Beiträge: 684
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 14:13
Kontaktdaten:
Re: Relais8-S ohne Funktion

Beitrag von Sven » Mi 2. Nov 2011, 20:44

Hi,

ist die 5V Spannung zu messen? Z.B. am Programmier-Stecker die 2 Pins der 2er Reihe?

Sven

Benutzeravatar
wolveric
Beiträge: 58
Registriert: Mo 14. Mär 2011, 15:46
Wohnort: 49626 Bippen
Re: Relais8-S ohne Funktion

Beitrag von wolveric » Do 3. Nov 2011, 14:15

Hallo,

Messung an den beiden Pins ergibt 5,47 V.

Gruß
Wolfgang
Wolfgang
H0, 3L, H0e als Bergwerksbahn, Bierwagen (nur Vitrine), Triebwagen,
E- und Diesel-Loks

Rene
Beiträge: 33
Registriert: Mi 9. Mär 2011, 20:27
Wohnort: Zittau
Kontaktdaten:
Re: Relais8-S ohne Funktion

Beitrag von Rene » Do 3. Nov 2011, 18:57

Hallo Wolfgang!

Zwischen den beiden Stiften sollten ca. 5Volt zu messen sein.
5,5 Volt ist zu viel.
Also Meßgerät auf Gleichspannung und direkt über beide Pole die Spannung messen.
Wenn da keine % Volt sind hast Du ein Problem mit dem Spannungsregler.

Gruß RENÈ.

Benutzeravatar
wolveric
Beiträge: 58
Registriert: Mo 14. Mär 2011, 15:46
Wohnort: 49626 Bippen
Re: Relais8-S ohne Funktion

Beitrag von wolveric » Fr 4. Nov 2011, 15:43

Hallo RENÈ,

habe für mein Multimeter 2 Kabel: (auf DC gestellt)
1. normales Kabel = 4,88 V

2. Gleichrichter (nur Gleichrichter) im Kabel = 5,47 - 5,9 V

Was ist richtig (oder falsch)?

Gruß Wolfgang
Wolfgang
H0, 3L, H0e als Bergwerksbahn, Bierwagen (nur Vitrine), Triebwagen,
E- und Diesel-Loks

Benutzeravatar
Hatschepsut
Beiträge: 544
Registriert: Di 8. Mär 2011, 15:30
Wohnort: Rendsburg
Re: Relais8-S ohne Funktion

Beitrag von Hatschepsut » Fr 4. Nov 2011, 16:15

Hallo Wolfgang,

messe bitte die DC-Spannung (schwarze Strippe an GND, rote Strippe an +)

1. parallel zu C1 = Spannungsregler-Eingang (Soll: 9-20V)
und
2. parallel zu C3 = Spannungsregler-Ausgang (Soll: 5V +/- 0,2V)

und berichte

Gruß
Hans-Jürgen
H0, 2L=, GBMBoost/GBM16, (ST4 - IO24 - GBM16TS - Control8SC - WaLD2.1 alle eigene Layouts), WaLD, LED-Decoder, Weich88-N, SMS88-N, Einsatz, Snoopy, DSD2010 m. Anzeige

Benutzeravatar
wolveric
Beiträge: 58
Registriert: Mo 14. Mär 2011, 15:46
Wohnort: 49626 Bippen
Re: Relais8-S ohne Funktion

Beitrag von wolveric » Fr 4. Nov 2011, 17:55

Hallo Hans-Jürgen,

habe gemessen:

zu 1. 20,54 V
zu 2. 4,88 V

Von - zu den jeweiligen Kathoden der LED liegen 20,06 V an.

Gruß
Wolfgang
Wolfgang
H0, 3L, H0e als Bergwerksbahn, Bierwagen (nur Vitrine), Triebwagen,
E- und Diesel-Loks

Benutzeravatar
Hatschepsut
Beiträge: 544
Registriert: Di 8. Mär 2011, 15:30
Wohnort: Rendsburg
Re: Relais8-S ohne Funktion

Beitrag von Hatschepsut » Fr 4. Nov 2011, 19:12

Hallo Wolfgang,

Versorgungsspannungsmäßig also ok.

Mach doch mal ein Foto, wo der Bereich des PIC's gut zu sehen ist.

Gruß
Hans-Jürgen
H0, 2L=, GBMBoost/GBM16, (ST4 - IO24 - GBM16TS - Control8SC - WaLD2.1 alle eigene Layouts), WaLD, LED-Decoder, Weich88-N, SMS88-N, Einsatz, Snoopy, DSD2010 m. Anzeige

Rene
Beiträge: 33
Registriert: Mi 9. Mär 2011, 20:27
Wohnort: Zittau
Kontaktdaten:
Re: Relais8-S ohne Funktion

Beitrag von Rene » Fr 4. Nov 2011, 19:24

Hallo Wolfgang!

Ich würde jetzt mal beim Pic Kontakt 1 und 14 messen, da sollten auch die ca 5Volt sein.
Aber schön vorsichtig, große Abrutschgefahr.

Gruß RENÈ.

Benutzeravatar
wolveric
Beiträge: 58
Registriert: Mo 14. Mär 2011, 15:46
Wohnort: 49626 Bippen
Re: Relais8-S ohne Funktion

Beitrag von wolveric » Sa 5. Nov 2011, 14:29

Hallo,
für Hans-Jürgen ein Bild:
Rel8-S-1.jpg
Rel8-S-1.jpg (127.79 KiB) 14039 mal betrachtet
für RENÈ : PIN 1 zu 14 ergibt 4,88 V

Gruß
Wolfgang
Wolfgang
H0, 3L, H0e als Bergwerksbahn, Bierwagen (nur Vitrine), Triebwagen,
E- und Diesel-Loks


Antworten