Seite 1 von 1

Tastereingang Problem

Verfasst: Sa 5. Dez 2015, 13:52
von andrew
Hallo,
brauche Hilfe,
Möchte mit Sandei einen servo ansteuern.
Habe das sandei komplett bestückt. Habe die firmeware für dcc/mm getestet. Wenn ich eine Brücke über den taster 3 oder 4 mache passiert nichts. Habe im hex file taster 3 close wie Adresse 1 und taster 4 close wie adresse 2 definiert.
Wenn ich digitalspannung anlege funktioniert es bei adresse 1/2 mit digitalbefehlen. Aber auch da passiert nichts bei eine brücke zwischen den mittleren pin und einen der äußeren.
Mache ich was falsch? Die zusätzlichen Widerstände und Kondensator habe ich überprüft....
Wäre toll wenn jemand ein Tipp hat
Gruß

Re: Tastereingang Problem

Verfasst: So 13. Dez 2015, 11:59
von andrew
Hallo
bin immer noch verzweifelt auf der Suche nach einer Lsg.
Hat jemand schon mal die Taster Eingänge mit Verbindung von Dc Spannung verwendet?
Dürfte mein Problem an der Platine liegen? Vielleicht def. Pic, aber beide Eingänge....
Wäre echt schön wenn jemand mir einen Tipp geben könnte. Über die Feiertage habe ich mal wieder Zeit und wenn es an der Platine liegt, müsste ich halt rechtzeitig noch was Bestellen...
Gruß
Andtew

Re: Tastereingang Problem

Verfasst: Mo 14. Dez 2015, 15:25
von Sven
Hallo,
andrew hat geschrieben: Hat jemand schon mal die Taster Eingänge mit Verbindung von Dc Spannung verwendet?
Dürfte mein Problem an der Platine liegen? Vielleicht def. Pic, aber beide Eingänge....
wenn wir über "DC" reden (die Angabe fehlte im ersten Beitrag), dann gab es hier ein Problem mit der Platine 1.1 und 1.2. Hier funktionieren die Taster nur, wenn der + Pol der DC-Spannung an dem Pin des Steckers angeschlossen ist, an dem die Sicherung sitzt.

Ab Platine 1.3 (2011) ist das aber gelöst, die Polung darf hier beliebig sein.

PIC Defekt ist sonst auch möglich. Kannst Du mir mal das verwendete HEX File zuschicken?

Grüße
Sven

Re: Tastereingang Problem

Verfasst: Mo 14. Dez 2015, 18:13
von andrew
Hallo Sven,
toll das du dir mein Problem annimmst.
Habe gerade mal direkt ab der Sicherung am +Pol ein Kabel wie du beschrieben hast getestet, leider ohne Erfolg. Die Platine dürfte auch aktueller sein.
Als Anhang das Hex-File.
Bei digitaler Spannung reagiert der Servo problemlos. Auch bei digitaler Spannung reagiert er aber nicht bei einer Brücke beim Tasterausgang.
Ich wollte die Servo Platine mit 12 Gleichstrom später so betreiben.

MfG Grüßen

Andrew

Re: Tastereingang Problem

Verfasst: Mo 14. Dez 2015, 18:28
von andrew
hier die Datei, mochte kein .hex

Re: Tastereingang Problem

Verfasst: Mi 16. Dez 2015, 00:00
von Sven
Hallo,

ich habe gerade mit Deinem HEX und bei 12V Gleichspannung getestet - keine Probleme. Die LED blinkt bei Tasten-Druck zudem kurz auf. Also wenn der Taster nicht kaputt ist und richtig angeschlossen ist, dann kann ich aus der Ferne auch nicht mehr dazu sagen. Willst Du den Sand-Ei herschicken?

Grüße
Sven

Re: Tastereingang Problem

Verfasst: Mi 16. Dez 2015, 08:49
von andrew
Hey Sven,
danke für deine Hilfe.
Werde mal heute den pic tauschen.
Wenn das nicht klappt kann ich einen kompletten bausatz ohne prg. Pic kaufen. Bekommst du ne Lieferung noch vor Weihnachten hin. Soll ich das über den Shop machen oder du nennst mir einen Betrag den ich dir direkt überweise.

PS: danke für das Angebot dir die Platine zu schicken, wollte aber zwischen den Feiertagen basteln...

Gruß.

Re: Tastereingang Problem

Verfasst: Do 17. Dez 2015, 20:08
von Sven
Hi,

das sollte lappen bis Weihnachten...

Grüße
Sven

Re: Tastereingang Problem

Verfasst: Di 29. Dez 2015, 14:51
von andrew
Platine funktioniert.... :lol: