Sand-4: Relais 2 zieht sofort an

Link zum Projekt Sand: http://www.digital-bahn.de/bau_servo/sand.htm
Link zum Projekt Sand-Ei: http://www.digital-bahn.de/bau_servo/sandei.htm
Antworten
Seba
Beiträge: 2
Registriert: Di 23. Jan 2018, 00:04
Sand-4: Relais 2 zieht sofort an

Beitrag von Seba » Di 23. Jan 2018, 00:19

Hallo,

ich habe mir nun zwei Sand-4s zusammengelötet. Mit einem der beiden habe ich aber ein Problem:
Sobald ich die Versorgungsspannung anlege, zieht sofort das Relais 2 an, LED 2 leuchtet und der zugehörige Servo macht irgendwas. Auf Digitalsignale reagiert die Platine gar nicht. Die LED für die Digitalspannung leuchtet aber, sofern die Digitalspannung angeschlossen ist. Letzteres ist aber unerheblich für das Problem, also sofortige Schalten der 2. Gruppe.
Wenn man den Taster drückt, wartet die Platine ja normalerweise auf ein Digitalsignal zum Anlernen und würde dann ja nach jedem empfangenen Signal einen Kanal weiterspringen. Das funktioniert aber auch nicht: die LED blinkt zwar im vorgesehenen Rhythmus (kann mit dem Taster durchgeschaltet werden), aber - Digitalsignale werden nicht verarbeitet. Pin 6 des Optokoppler ist aber über R12 mit Pin11 des IC1 korrekt verbunden.

Durchgemessen habe ich meine Schaltung, ich konnte auch keine Brücke nach GND irgendwo zwischen LED2 und Pin12 des IC3 finden.
Ich weiß gerade nicht mehr weiter, hätte jemand eine Idee, wo das Problem mit meiner Schaltung liegen könnte?

Seba
Beiträge: 2
Registriert: Di 23. Jan 2018, 00:04
Re: Sand-4: Relais 2 zieht sofort an

Beitrag von Seba » Di 23. Jan 2018, 21:17

So, ich konnte mir selber helfen: kalte Lötstelle.
Aber ich habe viel gelernt, als ich den Schaltplan mit meinem gefährlichen Elektronik-Halbwissen studiert habe.
Für Anwender mit dem gleichen oder ähnlichem Problem: ich vermute, dass bei meiner Platine der Takt oder Strobe nicht am Schieberegister angekommen ist. Auch wenn die Durchgangsprüfung per Multimeter erfolgreich war, habe ich hier die entsprechenden Pins an den ICs noch einmal nachgelötet und: Hurra!

Danke für dieses tolle Projekt!


Antworten