Fipps und Analogbetrieb

Funktions-Dekoder programmierbar per Schiene
Link zum Projekt: http://www.digital-bahn.de/bau_fdek/fipps.htm
Antworten
Hubert
Beiträge: 2
Registriert: Do 12. Dez 2019, 21:02
Fipps und Analogbetrieb

Beitrag von Hubert » Do 12. Dez 2019, 21:15

Hallo,

konnte erfolgreich den Decoder in einen älteren X-Steuerwagen von Roco einbauen.
Glühlampen raus, LED rein + noch einen Wageninnenbeleuchtung.
Volle Funktion nach dem ersten Einschalten im Digitalbetrieb.

Jetzt wollte ich den Wagen im Analogbetrieb fahren.
Leider zeigt das Spitzenlicht immer den Letzten, im Digitalbetrieb, geschalteten Zustand
des Spitzensignal an. Egal in welche Richtung den Trafo drehe.

Mit welcher CV ist eine Änderung möglich?

MfG aus Franken

Hubert

Benutzeravatar
Hatschepsut
Beiträge: 531
Registriert: Di 8. Mär 2011, 15:30
Wohnort: Rendsburg
Re: Fipps und Analogbetrieb

Beitrag von Hatschepsut » So 15. Dez 2019, 13:01

Hallo Hubert,

für Anaogbetrieb ist der Dekoder nicht konzipiert. Eine Umpolung der Versorgungsspannung kann er nicht auswerten!

Gruß
Hans-Jürgen
H0, 2L=, GBMBoost/GBM16, (ST4 - IO24 - GBM16TS - Control8SC - WaLD2.1 alle eigene Layouts), WaLD, LED-Decoder, Weich88-N, SMS88-N, Einsatz, Snoopy, DSD2010 m. Anzeige

Hubert
Beiträge: 2
Registriert: Do 12. Dez 2019, 21:02
Re: Fipps und Analogbetrieb

Beitrag von Hubert » So 15. Dez 2019, 19:59

Servus Hans-Jürgen,

danke für die Info....schade.

Benutzeravatar
Sven
Administrator
Beiträge: 613
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 14:13
Kontaktdaten:
Re: Fipps und Analogbetrieb

Beitrag von Sven » Sa 28. Dez 2019, 01:09

Siehe auch Titel der Website... ;)


Antworten