Fipps Beleuchtungsstufen

Funktions-Dekoder programmierbar per Schiene
Link zum Projekt: http://www.digital-bahn.de/bau_fdek/fipps.htm
Antworten
shadeau
Beiträge: 68
Registriert: Di 15. Mär 2011, 19:40
Wohnort: München
Fipps Beleuchtungsstufen

Beitrag von shadeau » Mo 24. Okt 2011, 20:23

Hallo,

lt. Beschreibung von Sven lässt sich der Fipps
"Umschalten zwischen 2 Beleuchtungs-Stufen mittels eines weiteren F-Befehls"
Ich nehme an, das gilt zB für Fernlicht/Abblendlicht oder Leselicht/Schlaflicht, finde aber die dazu nötigen Einstellungen nicht in der CV-Liste.
Kann jemand helfen ?

Danke
Claus
Märklin C-Gleis, Gleisbox/MS2, Traincontroller Silber, CAN-Bus mit CC-Schnitte

Benutzeravatar
Sven
Administrator
Beiträge: 645
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 14:13
Kontaktdaten:
Re: Fipps Beleuchtungsstufen

Beitrag von Sven » Di 25. Okt 2011, 20:13

Hallo,

hm, hier müsste ich wohl mal ein bisschen Infos in Web ergänzen :oops:

Also die Helligkeit wird mit dem 5. Befehl umgeschaltet. Vordefiniert ist hier F5 (von Lok3)

Die Lok-Adresse wird über CV1 (oder CV17/18 bei langen Adressen) geändert.

Die F-Nummer liegt in CV144

Die Helligkeits-Stufen liegen in CV 52/53

Sven

shadeau
Beiträge: 68
Registriert: Di 15. Mär 2011, 19:40
Wohnort: München
Re: Fipps Beleuchtungsstufen

Beitrag von shadeau » Mi 26. Okt 2011, 15:04

Danke Sven,

das war wirklich nicht gleich herauszulesen . . .

Gruss
Claus
Märklin C-Gleis, Gleisbox/MS2, Traincontroller Silber, CAN-Bus mit CC-Schnitte


Antworten