Programmierproblem bei LED decoder 009 M

Link zum Projekt: http://www.digital-bahn.de/bau_led/led.htm
Antworten
benja
Beiträge: 15
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 09:04
Programmierproblem bei LED decoder 009 M

Beitrag von benja » Sa 29. Feb 2020, 16:50

Ich habe zuerst dem Decoder an meinem prog.-gleis programmiert . die erste Adresse war unter last , die weiteren 9 ohne Last.
Nach dem Einbau hat die erste wie am Prog. Gleis funktioniert , die weiteren nicht.
Ich habe dann versucht den eingebauten Decoder zu programmieren . Nach Betätigung des Tasters hat gleich die 3. Adresse geblinkt. Gespeichert wurde die 4. die anderen Adressen konnte ich nicht programmieren ?
Zentrale ist eine ECOS

Was kann ich tun ?

benja
Beiträge: 15
Registriert: Mi 2. Nov 2011, 09:04
Re: Programmierproblem bei LED decoder 009 M

Beitrag von benja » Sa 29. Feb 2020, 18:04

Habe es gelöst.
Offensichtlich ist die Qualität der Digital Spannung zwischen ECOS Zentrale und dem ESU booster unterschiedlich . Mit der Versorgung über die Zentrale funktioniert die Programmierung über den Booster nicht. Das Schalten funktioniert dann aber auch über den Booster !


Antworten