Probleme mit Einsatz Platine Mini

Platine Einsatz
Link zum Projekt: http://www.digital-bahn.de/bau_pkw/pkw.htm
Antworten
MatthiasH.
Beiträge: 1
Registriert: So 10. Feb 2019, 09:50
Probleme mit Einsatz Platine Mini

Beitrag von MatthiasH. » So 10. Feb 2019, 10:16

Hallo zusammen,
ich habe mir die Platine Einsatz Mini V 1.0 gekauft.
Leider funktioniert es nicht.Irgendwie komm ich nicht auf den Fehler. :?
Bin auch elektronisch nicht ganz so begabt.
Stromversorgung hab ich über einen Fleischmanntrafo 6735 (klappt bei den smd sonst ohne Probleme.)
Kabel laut Schaltplan vom +5 Volt Ausgang am Pluspol Led angelegt und weiter an Lötstelle 103.
Minusdraht der Led dann auf Ausgang 5.
Den Draht für Taster Mode Umschaltung habe ich nur an der Platine angelötet.
Hoffe mir kann jemand helfen. Vielleicht auch mit einem Foto zur visuellen Erkenntnis :D
P.S. habe zwei Platinen gekauft.Bei beiden hab ich das Problem.

Gruss Matthias

Benutzeravatar
Hatschepsut
Beiträge: 523
Registriert: Di 8. Mär 2011, 15:30
Wohnort: Rendsburg
Re: Probleme mit Einsatz Platine Mini

Beitrag von Hatschepsut » Mo 11. Feb 2019, 18:20

Hallo Matthias,

es ist der mit "=" bezeichnete Anschluss des Trafos zu verwenden. Leider kann man aus der Anleitung zum Trafo nicht erkennen wo + und wo - ist.
Vielleicht mußt Du nur die Anschlüsse am Trafo tauschen.
Hast Du ein Multimeter?
Wenn ja, dann messe bitte mal die 5V Spannung zwischen großem Lötpad in der mitte (-) schwarz und dem +5V-Pad (blaue Kabel).
Beim Taster ist ein Anschluß am +5V-Pad und der andere Anschluß am 10 kOhm (Code 103) angeschlossen.
Falls Du nicht weiter kommst, mache mal ein Bild von Deinem Aufbau möglichst hohe Auflösung, zu einem Bilderdienst hochladen und hier verlinken.

Gruß
Hans-Jürgen
H0, 2L=, GBMBoost/GBM16, (ST4 - IO24 - GBM16TS - Control8SC - WaLD2.1 alle eigene Layouts), WaLD, LED-Decoder, Weich88-N, SMS88-N, Einsatz, Snoopy, DSD2010 m. Anzeige

Benutzeravatar
Sven
Administrator
Beiträge: 585
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 14:13
Kontaktdaten:
Re: Probleme mit Einsatz Platine Mini

Beitrag von Sven » Mi 13. Mär 2019, 20:59

Hallo,
MatthiasH. hat geschrieben:
So 10. Feb 2019, 10:16
Kabel laut Schaltplan vom +5 Volt Ausgang am Pluspol Led angelegt und weiter an Lötstelle 103.
Minusdraht der Led dann auf Ausgang 5.
Den Draht für Taster Mode Umschaltung habe ich nur an der Platine angelötet.
verstehe ich nicht. Die +5V an die Lötstelle 103? Du meinst den Widerstand mit der Zahl "103" drauf? Das ist der Taster Eingang. Der Taster wird zwischen 5V und dem Lötpad am 103er Widerstand eingelötet.

Zunächst ist aber nur die LED interessant. Zwischen 5V und einem Ausgang wird die geschaltet. Und wenn die nicht leuchtet, dann ist die LED falsch herum eingebaut.

Ich finde in der Anleitung - Abbildung 3 findet man ein selbsterklärenden Anschluss Plan. Jedes Foto kann da nicht mithalten.

Sven


Antworten