Weich zwei und Entkupplungsgleis

Antworten
modellbauolle
Beiträge: 2
Registriert: Mi 21. Aug 2019, 06:37
Weich zwei und Entkupplungsgleis

Beitrag von modellbauolle » Mi 21. Aug 2019, 06:49

Hallo zusammen,

ich bin neu in diesem Forum und totaler Anfänger in der digitalen Technik für Modelleisenbahnen.
Eine größere Minitrixanlage, gesteuert von einer CS 3, ist mein Bauwunsch.

Die grundsätzliche Funktion von Weich 2 ist mir eigentlich schon klar, aber wie funktioniert
es mit einem Entkupplungsgleis, bei dem nur ein Magnet angesteuert wird, der dann zurückfällt?

Kann ich dann mit einem Weich 2 vier dieser Gleise ansprechen?


Gruß Jürgen

Ralf
Beiträge: 12
Registriert: Mo 23. Mär 2015, 08:03
Wohnort: Flensburg
Kontaktdaten:
Re: Weich zwei und Entkupplungsgleis

Beitrag von Ralf » Mi 21. Aug 2019, 07:46

Hallo Jürgen,

ja kannst Du, schau Dir mal die Variante Weich2 mit Firmware "wz_schalten" an.
https://www.digital-bahn.de/bau_weiche/wz_dauer.htm

Viel Erfolg mit Deiner Bahn
Viele Grüße

Ralf

Märklin H0, analog und digital
meine Bahn: http://elsesmoba.blogspot.de/

modellbauolle
Beiträge: 2
Registriert: Mi 21. Aug 2019, 06:37
Re: Weich zwei und Entkupplungsgleis

Beitrag von modellbauolle » Mi 21. Aug 2019, 17:15

Hallo Ralf,

erst einmal vielen Dank für Deine Info.

Sehe ich es denn richtig, dass ich den Weich zwei mit der Softwarevariante 4-fach
Schaltausgang nehmen muß?

https://www.digital-bahn.de/shop/index.php?cPath=61_69

(Zweiter Decoder auf der Seite)

Gruß Jürgen


Antworten