Kaputte Weicheier

Benutzeravatar
Hatschepsut
Beiträge: 576
Registriert: Di 8. Mär 2011, 16:30
Wohnort: Rendsburg
Re: Kaputte Weicheier

Beitrag von Hatschepsut » Sa 8. Jan 2022, 16:44

Hallo,

das Problem ist, dass diese Antriebe für Wechselspannung ausgelegt sind.
Bei Gleichspannung fehlt das Rüttelmoment der 50Hz Wechselspannung. Man benötigt eine höhere Spannung um die Anfangsreibung der Mechanik zu überwinden. Das bedeutet aber auch einen höheren Strom. Ausserdem ist der Wechselstromwiderstand der Spule höher als der Gleichstromwiderstand. Von daher nochmals ein höherer Strom.

Gruß
Hans-Jürgen
H0, 2L=, (OpenDCC: GBMBoost - ST4 - IO24 - GBM16TS - NEO-Control; alle eigene Layouts), LED-Decoder, Weich88-N, SMS88-N, Einsatz, Snoopy, DSD2010 m. Anzeige


Antworten