Decoder zeigt ungewöhnliches Verhalten - DAUERDREHUNG mit Anzeige-Modul

Forum für den "neuen" Drehscheiben-Dekoder DSD2010
Link zum Projekt: http://www.digital-bahn.de/bau_ds2010/d ... onzept.htm
Benutzeravatar
Sven
Administrator
Beiträge: 687
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 14:13
Kontaktdaten:
Re: Decoder zeigt ungewöhnliches Verhalten

Beitrag von Sven » Do 18. Mär 2021, 10:54

Min,

ich suche noch....
mikush hat geschrieben:
Sa 13. Mär 2021, 18:12
Das ist genau das Verhalten, welches mir auch aufgefallen ist. Bei mir fährt die Bühne allerdings in der schnellen Geschwindigkeit ohne Blinklicht im Loop. Wie geschrieben nur im DCC-Modus.
Seit wann gibt es das Problem denn? Auch schon vor dem Update auf Grube 0.48? Oder kann das was mit der 0.48 zu tun haben?

Gibt es hier weitere Anwender mit dem selben Problem?

Sven

mikush
Beiträge: 51
Registriert: So 11. Nov 2012, 16:00
Re: Decoder zeigt ungewöhnliches Verhalten - DAUERDREHUNG mit Anzeige-Modul

Beitrag von mikush » Do 18. Mär 2021, 11:40

Hallo Sven

Sollte nichts mit der 0.48 zu tun haben. Ist, bei mir, glaube ich seit Anfang an so. Allerdings, seit dem Umschalten des Anzeigemoduls auf nur die anzufahrenden Gleise (also nicht mehr alle) - beide Dip auf On, scheint das Problem nicht mehr aufzutreten. Ich habe jetzt längere Tests durchgeführt auch mal längere Zeit mit dem Anzeigemodul. Bis jetzt keine Probleme mehr, Einmal mußte ich noch Dip 1 auf Off stellen um etwas anderes zu testen, da kam der Loop wieder. Die Bühne fährt zum Zielgleis, ich glaube fest, es war ein nicht eingerichtetes Gleis in der Software, hat normal gestoppt um dann plötzlich mit der hohen Geschwindigleit ohne Anlauf, ohne Sound und ohne Licht loszubrettern. Stoppen ließ sie sich nur noch mit Spannungsabschaltung. Aber seit Dip 1 auf On ist das nicht wieder passiert.

Gruß Jörg
H0 2L, DCC, ECoS2, s88(N), TC 8(9) Gold, DSD 2010

wuwesso
Beiträge: 507
Registriert: So 22. Apr 2012, 05:46
Wohnort: Meckenbach
Re: Decoder zeigt ungewöhnliches Verhalten - DAUERDREHUNG mit Anzeige-Modul

Beitrag von wuwesso » Do 18. Mär 2021, 14:59

Hallo,
Seit wann gibt es das Problem denn? Auch schon vor dem Update auf Grube 0.48? Oder kann das was mit der 0.48 zu tun haben?
Als Erstes habe ich zurückgewechselt auf Version 0.46.
Die Probleme waren auch vorhanden!

Gruß
Wolf Ulrich
MoBaSbs, TAMS-MC, Märklin-M, MM, TC-Gold, DSD-2010 mit *Anzeigemodul* für Mä-7286

mikush
Beiträge: 51
Registriert: So 11. Nov 2012, 16:00
Re: Decoder zeigt ungewöhnliches Verhalten - DAUERDREHUNG mit Anzeige-Modul

Beitrag von mikush » Do 18. Mär 2021, 16:11

Hallo Wolf Ulrich

Wie ich bereits geschrieben habe, glaube ich es ist bei mir seit ANfang an so, deshalb habe ich das Anzeigemodul lange in der Schublade gelassen.
Dar ich fragen welche Version Du hast? Also 1.Serie oder 2. und welche Software? Ich habe noch die 0.17 drauf, die 0.18 habe ich mir geschenkt weil ich kein Flackern der LED's habe. Ich werde aber trotzdem mal aktualisieren. Ha eh grad Drehscheibentage.

Gruß Jörg
H0 2L, DCC, ECoS2, s88(N), TC 8(9) Gold, DSD 2010

wuwesso
Beiträge: 507
Registriert: So 22. Apr 2012, 05:46
Wohnort: Meckenbach
Re: Decoder zeigt ungewöhnliches Verhalten - DAUERDREHUNG mit Anzeige-Modul

Beitrag von wuwesso » So 21. Mär 2021, 05:14

Hallo Jörg,
sorry, erst jetzt gelesen.
Ich hab die V0.18 drauf!

Gruß
Wolf Ulrich
MoBaSbs, TAMS-MC, Märklin-M, MM, TC-Gold, DSD-2010 mit *Anzeigemodul* für Mä-7286


Antworten