CS3 plus über Touchscreen den DSD2010 ansteuern

Forum für den "neuen" Drehscheiben-Dekoder DSD2010
Link zum Projekt: http://www.digital-bahn.de/bau_ds2010/d ... onzept.htm
mschultz
Beiträge: 2
Registriert: Do 19. Mai 2022, 12:51
Re: CS3 plus über Touchscreen den DSD2010 ansteuern

Beitrag von mschultz » Do 19. Mai 2022, 13:08

Hallo zusammen,
ich bin der Michael Schultz , und frage mich, klappt das ganze auch mit der aktuellsten Software der CS3 (2.4.0) ??
Ich möchte den DSD2010 gerne über das Gleisbild steuern, habe auch schon die Hinweise zum Einstellen und was wo programmiert werden sollte befolgt.
Klicke ich im Gleisbild die Drehscheibe an, kann ich nur einzeln, d.h. von Gleisanschluss zu Gleisanschluss, oder um 180° links bzw. rechts drehen.
Bedienung über einen Laptop funktioniert über die Drehscheibensoftware einwandfrei.

Gruß micha

Benutzeravatar
Sven
Administrator
Beiträge: 716
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 15:13
Kontaktdaten:
Re: CS3 plus über Touchscreen den DSD2010 ansteuern

Beitrag von Sven » Do 19. Mai 2022, 14:52

Hallo,

da sich die Bedienung des DSD2010 an der "alten" digital-Drehscheibe von Märklin orientiert, sollte es mit jeder aktuellen CS3 Software ebenso gehen. Denn Märklin wird ja die alten Dekoder 7687 nicht plötzlich außschliessen.

Sven

Heli205
Beiträge: 6
Registriert: Sa 8. Jan 2022, 23:52
Re: CS3 plus über Touchscreen den DSD2010 ansteuern

Beitrag von Heli205 » So 12. Jun 2022, 22:24

Hallo Michael,

ich gehe mal davon aus das du der Micha aus dem Youtube bist? :D

Ich verwende den DSD2010 mit der aktuellsten CS3 Version und ja, man kann diese über das Gleisbild damit steuern.

LG aus Österreich
Heli

mschultz
Beiträge: 2
Registriert: Do 19. Mai 2022, 12:51
Re: CS3 plus über Touchscreen den DSD2010 ansteuern

Beitrag von mschultz » Di 21. Jun 2022, 16:18

Hallo zusammen,
nun klappt es bei mir auch, mit einer zufälligen Entdeckung . Da ich nur 5 Gleisanschlüsse habe die im Gleispaln alle mit einem Anschlussgleis verbunden sind und alles mit der DSD2010 Steuersoftware lief, habe ich weiter geforscht. Bei der CS3 mit aktueller Software habe ich nichts gefunden, der Drehscheibe zu sagen, wo ihre Anschlüsse sind. Drehscheibe wird aktiviert durch antippen im Gleisbild, Vergrößerte Drehscheibe mit den 5 "Knöpfen" drunter klappt auf. wenn ich nun die am Rand befindlichen Anschlüsse 1-5 anfahre, wird jeweils eines meiner Gleise angefahren, obwohl die über den Umfang verteilt sind. Damit kann ich gut leben, zusätzlich geht ja auch die Steuerung über eine angeschlossene MS2. Ab Adresse 225 ( rot/grün = licht aus/ein) und so weiter, wie es die DSD2010 Software ja nach korrekter Einstellung und hochgelandenen Daten anzeigt. Habe mir diese Anzeige ausgedruckt und laminiert.. man ist ja nicht mehr der jüngste :)

Danke hier an dieser Stelle für ein tolles, großartiges Produkt !!

Gruß Micha

achja, YouTube hat einige Kleinigkeiten von mir :) aber da suchst dann nach dg1fbp

wuwesso
Beiträge: 552
Registriert: So 22. Apr 2012, 07:46
Wohnort: Meckenbach
Re: CS3 plus über Touchscreen den DSD2010 ansteuern

Beitrag von wuwesso » Mi 22. Jun 2022, 11:39

Hallo Micha,
im letzten Teil des Videos wird auf das Einrichten einer Drehscheibe in der CS3 unter der neuen
Softwareversion hingewiesen!

https://www.youtube.com/watch?v=uqppRHKaKpM

Vielleicht hilft Dir dies!

Freundliche Grüße
Wolf Ulrich
MoBaSbs, TAMS-MC, Märklin-M, MM, TC-Gold, DSD-2010 mit *Anzeigemodul* für Mä-7286


Antworten