Fipps

Funktions-Dekoder programmierbar per Schiene
Link zum Projekt: http://www.digital-bahn.de/bau_fdek/fipps.htm
Antworten
gschr
Beiträge: 3
Registriert: Sa 27. Aug 2022, 18:08
Wohnort: bei Augsburg
Fipps

Beitrag von gschr » Sa 27. Aug 2022, 18:27

Hallo an Alle,

kurze Vorstellung:
Mein Name ist Günther, bin 72 Jahre, komme aus der gegend von Augsburg und versuche in die Tiefen der Modelleisenbahn vorzudringen. Bisher habe ich einen Teil meines Fuhrparkes digitalisiert. Dabei handelt es sich um ältere Modelle, denen ich ein neues Leben eingehaucht habe. Mein letztes Projekt war einen Märklin Doppelstock-Steuwagen, der eine neuer Beleuchtung (LED) erhalten sollte, dazu habe ich einen FIPPS Ver. 1.6.1 benutzt, den ich letzte Woche zusammengelötet habe. Der IC war schon Progrsmmiert.
Nach dem Einbau in den DoSto hat folgendes funktioniert:
Spitzensignal und Schlussbeleuchtung fahrtrichtungs abhängig mit F0.
Waggon-Innenbeleuchtung mit F1
Die ZugZielanzeige sollte mit F2 ein-und ausgeschaltet werden - Funtioniert aber leider nicht.
Woran kann das liegen?
Kann man den Decoder mit "Hausmitteln" irgend wie testen?
Bin für jede Hilfe dankbar

Gruß Günther
Gruß Günther
aus der Gegend von Augsburg

Benutzeravatar
Sven
Administrator
Beiträge: 730
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 15:13
Kontaktdaten:
Re: Fipps

Beitrag von Sven » Mo 29. Aug 2022, 14:06

Hallo Günter,

das finde ich natürlich super, dass Du Dich mit Modellbahn-Elektronik befasst!

Also ich nehme an, dass F2 auch AUX 2 schaltet (so ist das voreingestellt), oder hast Du CV bereits verändert? Demnach wäre dann der Zugziel Anzeiger an AUX2 angeschlossen?

Testen könnte man dies, in dem man das Anschluss-PAD der Zugzielanzeige mit GND verbindet (das ist die Masse des Dekoders - NICHT die "Schienenmasse"!!!). Wenn man hier GND anlegt, dann müsste die Anzeige auf jeden Fall leuchten. Wenn nichts leuchtet, dann ist vermutlich die LED dort anders herum anzuschliessen. Wenn es aber leuchtet, dann liegt es an der CV Programmierung

Verbindung AUX2 mit GND
Verbindung AUX2 mit GND
Sven

gschr
Beiträge: 3
Registriert: Sa 27. Aug 2022, 18:08
Wohnort: bei Augsburg
Re: Fipps

Beitrag von gschr » Mo 29. Aug 2022, 15:07

Hallo Sven,
danke für die Antwort. Ich werden heute Abend Deinen Vorschlag testen. Die CV's am Decoder wurden nicht verädert und der Anschluss der Zugzielanzeige liegt auf AUX2 sodass mit F2 ein- bzw. ausgeschaltet weren könnte.
Falls die Zugzielanzeige nach dem Verbinden mit dem Massepad leuchtet, wäre zu klären was die Ursache ist.
Gruß Günther
aus der Gegend von Augsburg

gschr
Beiträge: 3
Registriert: Sa 27. Aug 2022, 18:08
Wohnort: bei Augsburg
Re: Fipps

Beitrag von gschr » Mo 29. Aug 2022, 17:39

Hallo Sven,

Asche auf mein greises Haupt - manchmal ist es einfach zu blöd um wahr zu sein. Ich hatte alle Verbindungen geprüft und alles war OK, nur eines nicht: Die Flächen-LED war verkehrt herum aufgesteckt. So konnte es nicht Funktionieren.
Die Zugzielanzeige funktioniert auf F2 wie gewollt.
Jetzt noch eine Frage: es sind insgesamt 4 Doppelstockwagen mit LED's zu bestücken. Je Wagen sind das 6 LED's oben und 4 unten dazu kommen vom Steuerwagen 3 Spitzenlichter bzw. 2 Schlusslichter und die Zugzielanzeige ist das mit einem Decoder machbar?
Danke nochmal für deine Mühe.
Gruß Günther
aus der Gegend von Augsburg


Antworten