LokPilot an Märklin 6021

Diskussion über die Umbau-Probleme insbesondere mit Digital-Bahn Projekten wie der ICE Umbauplatine oder den TEE Kupplungen
Antworten
Benutzeravatar
Sven
Administrator
Beiträge: 857
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 15:13
Kontaktdaten:
LokPilot an Märklin 6021

Beitrag von Sven » Di 10. Okt 2023, 12:32

Hallo,

ich erhielt heute die folgende Kundenanfrage:
ich habe den Umbausatz MTC für den Märklin ICE 3371 mit dem ESU 59619 Lokpilot 5 Decoder gekauft.

Wenn ich den ICE mit einer Märklin-Mobile-Station 2 (60657) steuere funktioniert er – inklusive der getrennt schaltbaren Innenbeleuchtung - problemlos. Wenn ich ihn allerdings mit der „alten“ Control-Unit 6021 steuern will reagiert er gar nicht (Die vergebene Digitalnummer ist 80, also innerhalb des Nummernschemas der Control Unit).

Gibt es hier einen Trick oder eine Einstellung am Decoder, damit er auch mit der Control-Unit gesteuert werden kann.

Benutzeravatar
Sven
Administrator
Beiträge: 857
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 15:13
Kontaktdaten:
Re: LokPilot an Märklin 6021

Beitrag von Sven » Di 10. Okt 2023, 12:44

So, dazu fällt mir folgendes ein:

die 6021 (ein Relikt aus einer Zeit, als der C64 das modernste IT Gerät im Haushalt war und das Internet noch geheim war) kann nur im MM Format senden und auch nur F1 bis F4 bedienen.

Es ist daher zu überprüfen, ob in CV1 eine passende Adresse eingetragen wurde (dies geht aber nicht mit der 6021), ansonsten wäre bei den von mir gelieferten und programmierten Dekodern dort die "41" zu finden.

Dann ist noch CV 47 interessant, dort werden die Protokolle aktiv geschaltet, siehe auch LokPilot Anleitung Kap. 9.5). Hier sollte der Wert "15" eingetragen sein - alle Protokolle aktiv)

Die MS hingegen dürfte mit mfx arbeiten (wenn nicht deaktiviert), sodass hier eine automatische Anmeldung stattfindet und auch die Adresse ausgelesen übernommen wird.

Sven Brandt

Gerald
Beiträge: 1
Registriert: Di 10. Okt 2023, 20:13
Re: LokPilot an Märklin 6021

Beitrag von Gerald » Mi 11. Okt 2023, 20:43

Hallo Herr Brandt,

danke für Ihre sehr rasche Antwort! Die Lösung lag bei der Nummer "41". Die Mobile Station zeigte ursprünglich im Menü, eine dreistellige Adresse an, die ich dann auf "80" umgespeichert habe. Diese hat dann aber bei der 6021 nicht funktioniert.

Jetzt habe ich auf der Mobile Station die Adresse "41" gespeichert, und der ICE funktioniert auch mit der 6021 unter der Nummer "41" problemlos.

Herzlichen Dank!

Gerald


Antworten