LED-Decoder Software f. zwei Vorsignale/Einfahrsig. im GWB

Link zum Projekt: http://www.digital-bahn.de/bau_led/led.htm
Antworten
Benutzeravatar
ALK
Beiträge: 19
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 08:49
LED-Decoder Software f. zwei Vorsignale/Einfahrsig. im GWB

Beitrag von ALK » Mi 15. Jan 2014, 20:34

Hallo Sven,

hast Du den LED - Decoder auch in der Bestückung für 2 Vorsignale (Vr0, Vr1, Vr2) bzw. 2 Einfahrtsignal (HP0, HP1 u. HP2) ohne Zusatzsignale?
Beim Gleiswechselbetrieb sind ja immer 2 Vorsignale und zwei Einfahrtsignal bei zweigleisiger Strecke zusammen.
Um den Verdrahtungsaufwand zu begrenzen, könnte dies hilfreich sein.
Zusätzlich könnte PIN 5 u. 10 für den Ausgang als ZSignal verwendet werden. (Vr2 oder HP2)
Märklin CS1 mit ESU-Update 4.2.10

Benutzeravatar
Sven
Administrator
Beiträge: 717
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 15:13
Kontaktdaten:
Re: LED-Decoder Software f. zwei Vorsignale/Einfahrsig. im G

Beitrag von Sven » So 30. Mär 2014, 18:07

Hallo,

2Vorsignale gibt es hier:
http://www.digital-bahn.de/bau_led/led_signal_009.htm

Für 2 Einfahrsignale kann man diese Software verwenden, wenn ich mich nicht irre:
http://www.digital-bahn.de/bau_led/led_signal_004.htm

Sven

Benutzeravatar
ALK
Beiträge: 19
Registriert: Sa 10. Dez 2011, 08:49
Re: LED-Decoder Software f. zwei Vorsignale/Einfahrsig. im G

Beitrag von ALK » Di 1. Apr 2014, 18:33

Hallo Sven,

danke für den Tipp.
Funktioniert bestens.

Habe ich wohl übersehen.

Mfg ALK
Märklin CS1 mit ESU-Update 4.2.10

Benutzeravatar
Sven
Administrator
Beiträge: 717
Registriert: Mo 7. Mär 2011, 15:13
Kontaktdaten:
Re: LED-Decoder Software f. zwei Vorsignale/Einfahrsig. im G

Beitrag von Sven » Mi 9. Apr 2014, 20:43

Nicht unbedingt, die 2 Vorsignale-Variante ist ganz neu...

Sven

PhiMas
Beiträge: 24
Registriert: Sa 16. Apr 2011, 15:55
Re: LED-Decoder Software f. zwei Vorsignale/Einfahrsig. im G

Beitrag von PhiMas » Mi 4. Nov 2015, 10:50

Hallo Sven,

auch wenn Deine verschiedenen Signal-Softwares schon sehr viele Variationen abdecken, ist mir noch eine kleine Verbesserung eingefallen. Das ist mir eingefallen, als ich mal eigene Signalbild-Tabellen erstellt habe.

Ich habe mir Gedanken zu den unbenutzten Signalbildern gemacht. Oft braucht man nicht alle und das mit der Dummy-Adresse fand ich irgendwie vermeidbar. Aus dem Grund habe ich den Begriff Halt, den wirklich die allermeisten Signale haben, immer ans Ende der Tabelle gestellt und ihm dieselbe Adresse gegeben wie die unbenutzten Signalbegriffe. Die können dann nämlich gar nicht mehr aufgerufen werden und sind sicher deaktiviert.

Konkret ist mir das nochmal bei der Sofware "2x Vorsignal" eingefallen, wo ich zwei Adressen für Vr0 brauche. Das hat damit zu tun, dass ich im Fremo manchmal spontan Vorsignale an anderer Leute Bahnhöfe aufstelle und die Leute ihre Signale unterschiedlich ansteuern.

Vielleicht hast Du ja Lust noch eine siebte Adresse mit einem weiteren Vr0 an Adresse 7 und 14 zu definieren. Bei diesem Signal braucht man ja auch Zs3v nur bei einem der beiden Fahrtbegriffe und ich könnte dann die Dummyadresse vermeiden, weil ich gar nicht weiß, welche Adressen bei den Leuten eine Dummyadresse sein könnte.

Viele Grüße,
Philipp

Edit: Und es tut mir echt leid, so pingelig zu sein, aber bei der Grafik hier

http://digital-bahn.de/bau_led/signal00 ... bilder.gif

Die kleinste Geschwindigkeit, die mit Hp1/Vr1 signalisiert wird, ist 70, nicht 60. Es hat mich aber auch Mühe gekostet, das rauszufinden. Denn 70 kommt echt selten vor. In Neuss Hbf steht ein Wiederholer mit fester 7, den habe ich schon mal Vr1 anzeigen sehen ;)


Antworten